Angebote zu "Woolf" (3 Treffer)

BookLess: Band 2 - Gesponnen aus Gefühlen - Mar...
0,85 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
MondLichtSaga: Band 1 - MondSilberLicht - Marah...
2,24 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Schon als ich dich das erste Mal sah, hatte ich das Gefühl, dass du gar nicht gut für mich bist. Keiner ihrer Albträume hätte Emma auf die drastische Veränderung in ihrem Leben vorbereiten können. Aber nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter ist sie gezwungen, in die verschlafene Hauptstadt der Isle of Skye, nach Portree, zu ihrem Onkel und dessen Familie zu ziehen. Das Letzte, mit dem sie rechnet ist, dass sie hier ihre große Liebe finden wird. Vom ersten Augenblick an verfällt sie Calums geheimnisvoller Ausstrahlung. Er zieht sie unwiderstehlich in seinen Bann, woran auch sein allzu offensichtliches Desinteresse nur wenig ändert. Sein widersprüchliches Verhalten macht ihn für sie nur interessanter. Aber diese Fassade beginnt zu bröckeln...und irgendwann gibt auch er den Widerstand gegen seine eigenen Gefühle auf. Als er ihr eines Tages seine wahre Identität verrät, flieht sie vor ihm. Doch es ist zu spät, längst ist sie ihm bedingungslos verfallen...

Anbieter: trade-a-game
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Northanger Abbey
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Meisterwerk der geistreichen Unterhaltung - ironisch, spritzig, klug ´´Northanger Abbey´´ ist ein Glanzstück der geistreichen Unterhaltung. Vorrangig als Satire auf den Schauerroman gedacht, zeigt der Roman die Meisterin der leben digen Dialoge und der ironischen Figuren zeichnung auf der Höhe ihrer Kunst. ´´Von scharfer Zunge, aber zärt lichem Herzen´´ (Virginia Woolf), zündet Jane Austen hier einmal mehr ein Feuer werk an Pointen. Catherine Morland ist zwar jung, doch weder auffallend hübsch noch besonders elegant oder wenigstens vermögend, und obendrein ein wahrer Ausbund an Naivität. Roman heldinnen sehen gemeinhin anders aus. Die Schöntuereien koketter Freun dinnen verwechselt sie mit Zuneigung, die Gefallsucht eitler Gecken mit standesgemäßer Noblesse. Doch die Erfahrung lehrt sie alsbald, daß nicht alles edel ist, was glänzt. Indem sie sich auf ihr Gefühl und ihre intuitive Menschenkenntnis verläßt, gelangt sie schließlich zu jenem fröhlichen Eigensinn, der das andere Geschlecht im Nu zu bezaubern vermag. Jane Austen (1775-1817) ist eine Klassikerin eigenen Ranges. Niemand stiftet auf amüsantere Weise unter Liebenden zuerst Verwirrung und zuletzt Ehen. Auch in ´´Northanger Abbey´´ geht es um das, was Männer und Frauen aneinander zweifeln läßt und sie nach vielen Bewährungs proben in beidseits gereiftem Verständnis zusammenführt. ´´Bleibend frisch, aufmüpfig bissig, klar komponiert sind die Gesellschaftsbilder Jane Austens´´, schreibt Hans Pleschinski im Nachwort: ´´nie zähflüs sig sentimental, sondern stets mit der ironischen Brechung, daß das Leben auch als aufwendige Komödie gesehen werden kann.´´ Mit ´´Northanger Abbey´´ sind nunmehr sämtliche Austen-Romane in unserer Bibliothek der Weltliteratur erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot