Angebote zu "Kranke" (231 Treffer)

Kranke Gefühle
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Frauen nehmen den Leidensdruck Co-Abhängigkeit in Kauf, ohne genau zu wissen, was sich hinter ihren ´´kranken Gefühlen´´ verbirgt. Durch dieses Martyrium, das fast immer auch mit emotionaler Misshandlung verbunden ist, fühlen sie sich alleine gelassen und hilflos. Und es endet immer in einer Sackgasse: bei Selbstaufgabe und Krankheit. Conny Kirschberger beschreibt diesen von Wunden gezeichneten Weg von vier Frauen, die es schafften, sich zu befreien, und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kranke Gefühle als Buch von Conny Kirschberger
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kranke Gefühle:Co-Abhängigkeit und emotionale Misshandlung. 2. Auflage Conny Kirschberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Kranke Gefühle als eBook Download von Conny Kir...
18,95 €
Reduziert
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(18,95 € / in stock)

Kranke Gefühle: Conny Kirschberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.07.2019
Zum Angebot
Lena ist krank
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Traum hat die kranke Lena verschiedene Besucher. Die Begegnungen machen den Erfahrungsschatz des Kindes bewusst und tragen so zu seiner Gesundung bei - Liebe, Freundschaft, Geborgenheit, aber auch schwierige Erlebnisse, deren positiver Sinn dem Kind deutlich wird. All dies gibt Lena - und mit ihr allen kranken Kindern - Rückhalt und Kraft.Seine Gefühle zeigen zu dürfen, ist für ein krankes Kind erleichternd. Wenn Sie mit Ihrem Kind über Lena und ihre Gefühle sprechen, wird Ihr Kind spüren, dass es indirekt auch um seine eigenen Gefühle geht. Außerdem lernt es ganz nebenbei: Wenn Lena ihre Krankheit überwinden kann, dann habe auch ich diese Fähigkeit. Zusatzmaterial: Das Buch enthält ein Memory, Wunschkärtchen mit verschiedenen Spielvorschlägen sowie zwei Bilder zum Ausmalen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Du machst mich krank
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Du machst mich krank!´´ Diese Aussage - oft im Zorn dem Partner gegenüber geäußert - macht deutlich, wie sehr Menschen uns im Innersten aufwühlen können. Werden diese Gefühle unterdrückt, führt dies früher oder später auch zu körperlichen Symptomen. Dieses Buch: macht deutlich, wie zwischenmenschliche Beziehungen unser Gemüt und unsere Gesundheit beeinflussen; zeigt, welche Verhaltensweisen krank machen können und wie man wieder gesund wird; bietet Hilfe zur Lösug von Konflikten; ermöglicht durch den praktischen Nachschlageteil einen schnellen Zugriff auf Krankheitsbilder und mögliche Ursachen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Krank im Kopf
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin erzählt in Krank im Kopf packend und realistisch das Leben und Erleben einer Frau, deren Seele zutiefst verletzt worden ist: Camilla. Emotional sehr instabil, stürzt Camilla von einer Krise in die andere, während sie den harten, fast aussichtslosen Kampf gegen ihre Krankheit wagt. Immer wieder kommt es dabei zu dramatischen Eskalationen, denn sie muss erst noch lernen ihre extremen Gefühle zu kontrollieren, die jahrzehntelang durch Pillen unterdrückt worden waren. Während ihrer Psychiatrie-Aufenthalte trifft sie auf Menschen mit ähnlichen Schicksalen. Auch diese leben wegen ihrer psychischen Erkrankungen im Ausnahmezustand und im gesellschaftlichen Abseits.Sensible Portraits von besonderen Menschen, bewegende und komische Momente, lebensgefährliche Eskalationen, aber auch der ganz normale Alltag in einer psychiatrischen Einrichtung das alles wird hier facettenreich und realitätsnah erzählt.Beim Lesen des Buches entdeckt auch der Normale , dass ihm viele Gedanken und Gefühle gar nicht so fremd sind. Und auf einmal erscheinen die echten Psychos alles andere als verrückt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Was uns krank macht - was uns heilt
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein radikal neuer Blick auf den Zusammenhang VON GEHIRN, PSYCHE UND GESUNDHEIT. Grippezeit, jeder schnieft und hustet. Man hofft, heil über die Runden zu kommen. Doch wer bleibt verschont und wer landet mit Fieber im Bett? Wie die noch junge Disziplin der Psychoneuroimmunologie beweist, Psyche, Gehirn und Immunsystem wirken aufs engste zusammen. Unser Immunsystem steht in ständiger Wechselwirkung mit unseren Gedanken, unserem Verhalten, unseren Gefühlen. Neueste Studien zeigen: Chronischer Stress, z.B. in Beziehungen oder im Job, macht uns nicht nur anfälliger für Infektionen, sondern kann unser Leben erheblich verkürzen, ja langfristig zu schweren Leiden wie Krebs und Autoimmunkrankheiten führen. Umgekehrt - so die gute Nachricht - mobilisieren positive Gedanken sowie seelische Ausgeglichenheit und inneres Wohlbefinden unsere Selbstheilungskräfte, die Krankheiten verhindern. Christian Schubert plädiert für ein neues Denken in Medizin und Forschung, das den ganzen Menschen im Blick hat - und einen radikalen Wandel unseres Gesundheitswesens erfordert. ´Die Medizin konzentriert sich ganz auf den Körper. Doch das ist nicht genug. Denn so wie Muskeln, Sehnen und Wirbel miteinander verbunden sind, so sind auch Körper und Seele als eine Einheit zu betrachten. Mich interessiert der Mensch als Ganzes.´ Prof. Dr. med Dr. rer. nat. M. Sc. Christian Schubert

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Was uns krank macht - Was uns heilt
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein radikal neuer Blick auf den Zusammenhang VON GEHIRN, PSYCHE UND GESUNDHEIT. Grippezeit, jeder schnieft und hustet. Man hofft, heil über die Runden zu kommen. Doch wer bleibt verschont und wer landet mit Fieber im Bett? Wie die noch junge Disziplin der Psychoneuroimmunologie beweist, Psyche, Gehirn und Immunsystem wirken aufs engste zusammen. Unser Immunsystem steht in ständiger Wechselwirkung mit unseren Gedanken, unserem Verhalten, unseren Gefühlen. Neueste Studien zeigen: Chronischer Stress, z.B. in Beziehungen oder im Job, macht uns nicht nur anfälliger für Infektionen, sondern kann unser Leben erheblich verkürzen, ja langfristig zu schweren Leiden wie Krebs und Autoimmunkrankheiten führen. Umgekehrt - so die gute Nachricht - mobilisieren positive Gedanken sowie seelische Ausgeglichenheit und inneres Wohlbefinden unsere Selbstheilungskräfte, die Krankheiten verhindern. Christian Schubert plädiert für ein neues Denken in Medizin und Forschung, das den ganzen Menschen im Blick hat - und einen radikalen Wandel unseres Gesundheitswesens erfordert. ´´Die Medizin konzentriert sich ganz auf den Körper. Doch das ist nicht genug. Denn so wie Muskeln, Sehnen und Wirbel miteinander verbunden sind, so sind auch Körper und Seele als eine Einheit zu betrachten. Mich interessiert der Mensch als Ganzes.´´ Prof. Dr. med Dr. rer. nat. M. Sc. Christian Schubert

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gender ist krank!
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur wenige Menschen haben Kenntnisse darüber, dass sich in ihrem Körper ein scheinbar unscheinbares Organ befindet, das jedoch einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung des Gehirns ausübt. Es ist die Nebennierenrinde, die durch ihre umweltbeeinflusste Produktion von Stress- und Sexualhormonen das Verhalten, besonders das Sexualverhalten formt. Dabei werden wesentliche Verhaltenskomponenten hauptsächlich vor der Geburt sowie in den ersten Lebensjahren geprägt, also bevor weder ein Mensch selbst noch die Gesellschaft die Möglichkeit einer direkten Einflussnahme auf diese Entwicklung haben. Die vorliegende Lektüre versucht in bisher unbekannter Weise Erkenntnisse zusammenzutragen und populärwissenschaftlich darzustellen, die in jahrzehntelangen, ideologiefreien Forschungen gewonnen wurden. Die sogar auf der molekularbiologischen Ebene bestätigte Theorie der frühen Prägung des Verhaltens streitet gegen jene, die sich anmaßen, das Ergebnis einer Jahrmillionen dauernden Entwicklung durch Indoktrination in Schulen und mit Hilfe öffentlicher Medien wie ein paar Schuhe wechseln zu können, und gibt all jenen Argumente, die den Missbrauch menschlicher Gefühle und Unwissenheit zur Errichtung ideologisch begründeter Machtstrukturen nicht hinnehmen wollen. Das trifft besonders auf die Prägung des Sexualverhaltens zu. Mit dessen weitgehender Fixierung vor der Geburt ist das gendertheoretische Dogma von der Existenz eines sozialen Geschlechts widerlegt. So greift dieses Büchlein in die Diskussion über den Stellenwert von Anlage und Erziehung zugunsten der Anlage ein und wird deshalb nicht nur Freunde finden. Das ist vom Autor so gewollt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot