Angebote zu "Diplomatie" (11 Treffer)

Diplomatie mit Gefühl als eBook Download von
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,95 € / in stock)

Diplomatie mit Gefühl:Vertrauen, Misstrauen und die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Diplomatie mit Gefühl als eBook Download von
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,95 € / in stock)

Diplomatie mit Gefühl:Vertrauen, Misstrauen und die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Diplomatie mit Gefühl als Buch von
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,95 € / in stock)

Diplomatie mit Gefühl:Vertrauen, Misstrauen und die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland Zeitgeschichte im Gespräch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.06.2018
Zum Angebot
Diplomatie mit Gefühl (Taschenbuch)
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2015Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Diplomatie mit GefuehlTitelzusatz: Vertrauen, Misstrauen und die Aussenpolitik der Bundesrepublik DeutschlandUebersetzungstitel: Trust as an Element of 20th Century I

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Die Politik der Demütigung
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In einem brillanten Gang durch 250 Jahre Geschichte schildert die bekannte Historikerin Ute Frevert, welche Rolle die öffentliche Beschämung in der modernen Gesellschaft spielt. In den unterschiedlichsten Bereichen werden die Demütigung und das damit einhergehende Gefühl der Scham zum Mittel der Macht - ob in der Erziehung von Kindern, im Strafrecht oder in Diplomatie und Politik. So wurden nach 1944 in Frankreich Frauen, die sich mit deutschen Besatzern eingelassen hatten, die Haare geschoren. Richter in den USA bestrafen Bürger neuerdings damit, dass diese an belebten Straßen auf einem Schild ihr Vergehen kundtun müssen. Nicht zuletzt der Medienpranger - wie im Fall von Jan Böhmermanns Schmähgedicht auf den türkischen Präsidenten Erdogan - und das Internet haben die öffentliche Beschämung allgegenwärtig gemacht. Ute Frevert zeigt nicht nur an zahlreichen Beispielen aus der Geschichte, wie Demütigungen in Szene gesetzt wurden und werden (wobei sich die Bilder über Epochen und Kulturen hinweg erstaunlich gleichen). Sie macht auch klar, dass die Moderne den Pranger keineswegs abgeschafft, sondern im Gegenteil neu erfunden hat. Nicht mehr der Staat beschämt und demütigt, sondern die Gesellschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Zarentochter / Zarentochter Trilogie Bd.2
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zarenhof in St. Petersburg ist die prunkvolle Kulisse von Petra Durst-Bennings bewegendem neuen Roman. Die junge Großfürstin Olga muss den Erwartungen ihres Vaters gerecht werden und eine gute Partie machen. Doch ihr Herz will etwas anderes als die hohe Diplomatie und führt sie an den Hof König Wilhelms I. von Württemberg. Olga Nikolajewna Romanowa (1822-1892) wird als zweite Tochter des russischen Zaren Nikolaus I.geboren. In prächtigen Palästen und Residenzen wird sie zu einer zukünftigen Regentin erzogen. Das Ziel von Zar Nikolaus ist es, seine Töchter politisch klug zu verheiraten, um die Macht Russlands zu stärken. Doch Olga weiß schon früh, dass der goldene Käfig ihr nicht genug ist. Sie findet ihre große Liebe, aber das politische Kalkül der Königshäuser nimmt auf Gefühle keine Rücksicht. Ein ergreifender Roman über die Liebe und das Leben und über eine junge Frau, die allen Widerständen zum Trotz ihr Glück findet. Erfahren Sie mehr über ´Die Zarentochter´ unter www.die-zarentochter.de.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Fremde Gelder?
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Pensionen, ausländische Zahlungen an eidgenössische Orte, konnten in der Frühen Neuzeit bis zu ein Drittel der gesamten Staatseinnahmen betragen. Einzelne Pen­sionenempfänger erhielten für die Werbung von «Freunden» und Söldnern mitunter fast das Vierfache der Standespension. Waren Pensionen sowie der Solddienst lange Zeit Tabuthema in der Schweizer Historiografie, weist nun eine Reihe jüngerer Untersuchungen dem Thema einen zentralen Platz für das Verständnis der alten Eidgenossenschaft zu. Die Buchbeiträge gehen dem Reizwort der «fremden Gelder» ebenso nach wie der Frage, inwieweit man von korrupten Eliten und Räten sprechen kann. Es wird gefragt, ob es sich bei den Pensionen schlicht um eine geläufige Form frühneuzeitlichen Wirtschaftens gehandelt habe, in dem politische Ämter und private Interessen nicht getrennte Sphären, sondern selbstverständlich direkt kommunizierende Gefässe darstellten. Oder handelte es sich bei den Pensionen um eine Art Spesen, die für den Amtsaufwand aufkommen und die fehlende Amtsentschädigung kompensieren sollten? Ebenso kommen die intensiven Gefühle zur Sprache, die mit Pensionen und Pensionenherren verbunden waren - «Liebe«, «Hass», «Freude», politische Passionen, die ein neues Licht auf das Verhältnis von Eliten und Untertanen werfen. Zudem wird die Frage gestellt, inwiefern im Zusammenhang mit Pensionen von frühneuzeitlicher Diplomatie gesprochen werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.06.2018
Zum Angebot
Die Zarentochter / Zarentochter Trilogie Bd.2 (...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zarenhof in St. Petersburg ist die prunkvolle Kulisse von Petra Durst-Bennings bewegendem neuen Roman. Die junge Großfürstin Olga muss den Erwartungen ihres Vaters gerecht werden und eine gute Partie machen. Doch ihr Herz will etwas anderes als die hohe Diplomatie und führt sie an den Hof König Wilhelms I. von Württemberg. Olga Nikolajewna Romanowa (1822-1892) wird als zweite Tochter des russischen Zaren Nikolaus I.geboren. In prächtigen Palästen und Residenzen wird sie zu einer zukünftigen Regentin erzogen. Das Ziel von Zar Nikolaus ist es, seine Töchter politisch klug zu verheiraten, um die Macht Russlands zu stärken. Doch Olga weiß schon früh, dass der goldene Käfig ihr nicht genug ist. Sie findet ihre große Liebe, aber das politische Kalkül der Königshäuser nimmt auf Gefühle keine Rücksicht. Ein ergreifender Roman über die Liebe und das Leben ? und über eine junge Frau, die allen Widerständen zum Trotz ihr Glück findet. Erfahren Sie mehr über ´Die Zarentochter´ unter www.die-zarentochter.de. Fotos von der Buchpremiere im Landesmuseum Stuttgart finden Sie hier.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
DVD Um Himmels Willen Staffel 8 Staffel 08 / Am...
17,99 €
Angebot
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In den neuen Folgen brechen große Gefühle über die Gemeinde Kaltenthal herein. So findet Wöller schnell Gefallen am von Hanna ausgeheckten Plan, ihn zu verkuppeln. Allerdings nicht, weil er sein Junggesellenleben unbedingt aufgeben will. Vielmehr wäre ihm eine reiche Witwe dabei nützlich, seine Gemeinde zum Disneyland von Bayern aufzubauen. Um Oberin Reuter indes ist es bei der Begegnung mit ihrem Fußballidol Fritz Rickenbacher geschehen. Als sich der Ex-Kicker bei ihr Beistand wegen seiner bevorstehenden Scheidung sucht, entdeckt die eigentlich männerresistente Mutter Oberin eine ganz neue Seite an sich: Sie ist verliebt! Die Schmetterlinge im Bauch flattern schnell davon, als sie von einer Investorengruppe um den Verkauf des Klosters gebeten wird das Geschäft ihres Lebens ist zum Greifen nah. Allerdings hat sie nicht mit der pfiffigen Diplomatie von Schwester Hanna gerechnet. Das von ihr auf dem Speicher gefundene Buch erweist sich nämlich als echter Schatz: ein Bibel-Manuskript mit originalen Korrekturzeichen Gutenbergs. Mit dessen Erlös will Hanna das Kloster von Oberin Reuter abkaufen und so vor den Machenschaften der Investorengruppe retten. Hanna ahnt jedoch nichts von der langfingrigen Dreistigkeit Wöllers, der die Bibel für seinen Traum vom bayerischen Disneyland verscherbeln will ...

Anbieter: Conrad
Stand: 20.06.2018
Zum Angebot
Star Trek - Enterprise Staffel 3 DVD-Box (DVD)
14,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Wir befinden uns im Jahr 2153.Es ist das dritte Jahr der ´´Enterprise NX-01´´, unseren Nachbarn, den Vulkaniern bleiben die Aktivitäten der Menschen suspekt. Obwohl uns die Andorianer neidisch Respekt zollen, trägt das wenig dazu bei unsere Beziehungen zu den Vulkaniern zu verbessern, die das blauhäutige, militaristische Volk verachten.Die klingonischen Beziehungen sind weiterhin angespannt, da Sternenflotten-Capitain Jonathan Archer wieder einmal die klingonische Ehre herausgefordert hat, nachdem er zu einer lebenslangen Haftstrafe in den Dilithium-Minen auf Rura Penthe verurteilt wurde. Archers folgende Flucht hat nicht zur Verbesserung der klingonisch-menschlichen Beziehungen beigetragen.Doch während diese politische Landschaft schon zur Gewohnheit geworden ist, haben die Erfahrungen der Crew auch einen signifikanten Einfluss auf sie selbst.Der immer nach am Panar Syndrom erkrankte vulkanische Wissenschaftsoffizier TPol kämpft darum ihre Gefühle unter Verschluss zu halten, besonders die gegenüber ihren Mit-Offizieren.Trip Tucker muss sich mit männlicher Schwangerschaft auseinandersetzen, Nahtod-Erfahrungen und zahlreiche technische Katastrophen haben ihn möglicherweise zu einem der besten Ingenieure der Sternenflotte geschliffen, und geben ihm das Selbstbewusstsein, seine Meinung kund zu tun, sogar wenn Diplomatie vielleicht die bessere Lösung gewesen wäre.Jonathan Archer hat sich als ein standhafter und fähiger Kommandant etabliert, der nicht davor zurückschreckt alles zu tun, was zum Gelingen einer Mission getan werden muss. Sogar wenn das die Beteiligung von Leiden, Kampf und Diebstahl bedeutet.Wenn also im April 2153 eine Alien-Sonde einen Angriff auf die Erde entfesselt - einen Graben von Florida bis Venezuela schneidet und damit 7 Millionen Menschen tötet - gibt es nur eine Crew für die Aufgabe, die Angreifer zu finden.Die Jagd beginnt...Darsteller:Anthony Montgomery, Connor Trinneer, Dominic Keating, John Billingsley, Jolene Blalock, Linda Park, Scott Bakula

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 15.06.2018
Zum Angebot